Aktualisiert am: 17.09.2016

nächste Aktualisierung erst in 2 Wochen!

Impressionen aus dem Biewerland

Übersetzungen in verschiedene Sprachen

Wir möchten uns hier kurz vorstellen:

Unsere Liebe zu Yorkshire Terrier und Biewer Yorkshire Terrier hat uns dazu bewegt, mit dieser bezaubernden und symphatischen Rasse eine eigene Hundezucht aufzubauen. Wir machen dies absolut nicht aus kommerziellen Gründen, sondern weil es uns einfach Freude bereitet mit anzuschauen, wie sich die Welpen von der Geburt bis zur Abgabe entwickeln. Unsere Welpen kommen nur an überprüfbare Plätze. Wir haben klare Vorstellungen bezüglich der Hundehaltung. Wir sind eine kleine familienbezogene Hundezucht mit viel Herz, die sich im Laufe der Zeit auf Biewer Yorkshire Terrier spezialisiert hat.

Wir sind Mitglied
im Internationalen Biewer Yorkshire Terrier Club e. V.und im KV Berna

Unsere Zucht wird regelmässig vom Veterinäramt des Kantons Fribourg kontrolliert

Rocky und Dandy betreiben mit Yvonne jeden Mittwoch und Donnerstag Begleithundeschule und Obedience

Wir sind stolz zu sehen, welche Fortschritte unsere Hunde machen und die Zuschauer staunen, welche Fähigkeiten eine kleinere Hunderasse (klein aber oho) entwickeln können!

Unsere Motivation der Biewer Yorkshire Terrier Hundezucht:

Unser Ziel ist es gesunde, freundliche, aufgestellte, wesensfeste und familientaugliche Hunde zu züchten und an liebevolle Plätze zu vermitteln.Mit einem lieben und freundlich aufgeschlossenen Biewer Yorkshire Terrier bei dem die Laune der Natur die Ohren nicht stellen will, kann man ebenso so viel Freude und ein wunderschönes Zusammenleben geniessen.Was nützt es, wenn der reine Rassestandard (beide Ohren stehen kerzengerade) die Hauptrolle spielt, aber der Biewer gesundheitliche Mängel aufweist und er im Wesen Probleme aufzeigt.Unsere Meinung ist es, das ein Biewer Yorkshire Terrier der freundlich, aufgeschlossen und kerngesund ist im Zweifelsfall vor reiner Linienzucht geht. Natürlich sind wir jedesmal sehr stolz, wenn beide Faktoren eintreten, aber selbst bei bester Verpaarung, kommen nicht berechenbare Faktoren dazu, die Laune der Natur hat zum Teil eigene Gesetze.Sie bekommen bei uns Welpen, die mit sehr viel Liebe, Zeit, Sorgfalt und Sachverstand aufgezogen werden.Sie können bei uns jederzeit vorbeikommen (ausser in der Sperrzeit, denn ein Wurf der unter 3 Wochen alt ist, darf bei uns, der Ruhe wegen, noch keinen Besuch empfangen), um unsere kleine Familienzucht kennenzulernen. Sollten sie Interesse haben, so rufen sie unverbindlich einmal an und vereinbaren einen Termin.Wir legen sehr grossen Wert auf ein gegenseitiges Kennenlernen, um vorher die Zukunft unserer Welpen im Detail zu besprechen.

Da unsere Reservationslisten teilweise sehr lang sind, bitten wir sie frühzeitig mit uns Kontakt aufzunehmen. Sollten sie sich für ein Kontakt E-Mail entscheiden, so erzählen sie doch bitte etwas über sich (Wohnung, Haus, Garten, Zeit für den Welpen tagsüber, Kinder usw.)

Unser gesamtes Rudel im Biewerland

    • Valentino

      Unser Zuchtrüde.
      Er hat den Weltmeister Titel erworben.

    • Aladin

      unser neuer Rüde ist ein Biro und hat nur Unsinn im Kopf.

    • Aladin

      so hat er über das gesamte Rudel den Überblick

    • Beauty

      ja ja hier war ich noch etwas jünger...

    • Beauty

      nun erwachsen und mehrfache Mami

    • Rocky

    • Duffy

      Unser neues Familienmitglied aus der eigenen Nachzucht

    • Duffy

      nun ist unsere Jüngste schon 8 Monate alt und wird immer frecher.

    • Laila mit Welpe

      Liebe ist etwas wunderschönes......

    • Fernseh Abend bei Breiting's

      alle machen es sich gemütlich und sind entspannt.

      Und wo sitzen die Dosenöffner???? ist doch den Biewern so was von egal hihi

    • Laila

      Unsere Hündin hat bereits viele gesunde Welpen zur Welt gebracht und ist nun
      in ihrer verdienten Pension.

    • Amy

      unsere Hündin liegt entspannt im Garten vor dem Biotop.

      Auch Amy ist nun in ihrer wohlverdienten Pension und hat uns viele gesunde Welpen geschenkt.

    • Aladin

      Unser Biro mit 10 Monaten

    • Belisha

      unsere "wilde" Hündin.
      Sie spielt gerne mit Aladin und hat auch nur Unsinn im Kopf.

    • Beauty

      Unsere Beauty hat uns bereits viele gesunde Welpen geschenkt.

    • Lolitta

      Lollita ist eher eine ruhige Hündin, hat aber wie alle im Rudel oft nur Unsinn im Kopf!

    • Rocky der Professor

      Unser Yorkshire bei der Arbeit, er überlegt immer vorher sehr lange, aber dann legt er los......

    • Duffy 6 Monate alt

    • Nala

      unsere Hündin aus unserer Nachzucht.

    • Sue

      unsere Hündin aus unserer Nachzucht.

    • Valentino & Rocky

      die beiden geniessen die Sonne und haben es gerne ruhig und entspannt.

Futter der Welpen und der erwachsenen Hunde

Unsere Erfahrungen:
Wir füttern seit über 23 Jahren ausschliesslich das Premium Futter von Royal canin.Wir haben mit diesem Produkt nur die allerbesten Erfahrungen gemacht und geben auch unseren zukünftigen Welpenbesitzern nur das Welpenfutter von Royal canin mit.Kleinere Hunde haben eine sehr kurze und intensive Wachstumsphase. Wenn sie ausreichend mit Energie und Proteinen versorgt werden, verzwanzigfachen sie ihr Körpergewicht innerhalb von 10 Monaten.Werden sie bereits im Welpenalter richtig ernährt, beträgt ihre Lebenserwartung 13 bis 16 Jahre. Ebenso kennzeichnend ist ein oft sehr lebhaftes Temperament. Diese erhöhte Aktivität muss durch eine entsprechende Energiezufuhr ausgeglichen werden.

Aussage von Royal Canin:

Unsere Unternehmensphilosophie wird bestimmt von den Leitbegriffen Wissen und Respekt. Ein gesundes Zusammenleben von Mensch und Tier ist aus unserer Sicht nur möglich, wenn wir ein möglichst umfangreiches Wissen besitzen über die Natur unseres Haustieres, über seinen Charakter sowie seine Gewohnheiten und seine Bedürfnisse. Zugleich brauchen wir Respekt vor der Andersartigkeit und Eigenständigkeit des Hundes oder der Katze.Wir von Royal Canin wollen einen Beitrag zum guten Zusammenleben von Mensch und Haustier leisten, indem wir hochwertige Nahrungsmittel bereitstellen. Royal Canin-Produkte haben den Anspruch, den Bedürfnissen der Tiere optimal zu entsprechen und ihre Gesundheit zu fördern.

Mit „WISSEN UND RESPEKT“ wurde die Tierernährung neu definiert

Der Respekt vor dem Tier fordert, es in seinem gesamten Wesen ernst zu nehmen.Denn längst geht es nicht mehr nur darum, die geliebten Vierbeiner satt zu machen. Richtig ernähren heisst auch, Krankheitsrisiken vorzubeugen und Faktoren wie Alter, Rasse, Aktivitäten, körperlichen Zustand und Lebensumstände zu berücksichtigen.